Skip to main content

DW-Studie: Scoring im Fokus

Ökonomische Bedeutung und rechtliche Rahmenbedingungen im internationalen Vergleich

Eine vom Verband in Auftrag gegebene Studie belegt den Nutzen des Credit Scorings bei Konsumentenkrediten für die Volkswirtschaft und Verbraucher. Kredite werden dadurch schneller verfügbar, zu verzeichnen sind weniger Ausfälle und geringere Kosten. Gleichzeitig stärkt Credit Scoring die Zahlungsbereitschaft und sorgt für mehr Wettbewerb. Die ausführliche Pressemitteilung finden Sie weiter unten.

Der Verband hat eine Studie zum Thema „Scoring im Fokus: Ökonomische Bedeutung und rechtliche Rahmenbedingungen im internationalen Vergleich“ bei zwei renommierten wissenschaftlichen Instituten in Auftrag gegeben. Autoren sind Wissenschaftler des Zentrums für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) in Mannheim und des Instituts für Rechtswissenschaften der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg